Aktuelle Seite: HomeAktuelles

Acht Stunden Brunnenfest enden mit großem ABBA-Finale

2022-05-29 1

Das achte Brunnenfest auf dem Rathausplatz in Büttgen hat gezeigt, dass die Menschen nach zwei Jahren Corona-Pandemie solche Veranstaltungen vermisst haben und nun wieder mit ihren Mitbürgern in großer Geselligkeit beisammen sein wollen. Bereits zu Beginn des Familienprogramms am Nachmittag mit Hüpfburg, dem Westenergie Mitmacht-Mobil, dem kleinen Kettenkarussell und der Bonbonbude von Bernd Wieschollek sowie der Drehorgelmusik der Eheleute Schlabbers füllte sich rasch der Bereich rund um den Brunnen. Auch die Tische zur Bewirtung waren schnell besetzt. Dementsprechend zufrieden zeigen sich die Organisatoren vom Förderverein Büttgener Brunnenlandschaft. "Die positive Resonanz bereits zu Beginn mit dem Besuch vieler Eltern mit ihren Kindern bestätigt uns darin, dass es eine richtige Entscheidung war, beim Brunnenfest noch stärker ein Angebot für die ganze Familie zu schaffen", sagt der Vorsitzende Johannes Höhner.

Während auf dem Platz bereits gespielt, gequatscht und gegessen wurden, hatte der Verein bei einem kleinen Empfang auf der Rathausempore einige geladene Gäste aus Politik und Gesellschaft begrüßt, darunter unter anderem den Büttgener Schützenkönig Helmut Reicharz, Kreisdirektor Dirk Brügge und die ehemalige Kaarster Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus. Ihre Nachfolgerin Ursula Baum ließ urlaubsbedingt von ihrem stellvertretenden Bürgermeister Theo Thissen ein Grußwort der Stadt Kaarst sprechen.

Über den späten Nachmittag und die Abendstunden verteilt waren sicherlich mehr als 600 Besucher zu Gast, so die grobe Schätzung des Brunnenvereins. Fast acht Stunden herrschte Rummel und Trubel auf dem Rathausplatz in Büttgen. Für die musikalische Unterhaltung am Abend sorgte dann die Band "Merilyn" mit Evergreens und aktuellen Hits aus den Charts. Auch wenn am Himmel immer mal wieder Wolken aufzogen, so blieb es doch den ganzen Abend über trocken bis zum großen Finale von "Merilyn", einer knapp 30-minütige ABBA-Show in passenden Kostümen und mit allen großen Hits der schwedischen Band. Das nächste Brunnenfest im Jahr 2023 steht dann ganz im Zeichen des zehnjährigen Bestehens des Fördervereins Büttgener Brunnenlandschaft und seiner Patenschaft für die Instandhaltung des Brunnens.

 2022-05-29 2

Zum Anfang