plakat-brunnenfest-2015

Aktuelle Seite: HomeRückblick & Ausblick

Rückblick & Ausblick

Übergabe der StiftungsurkundeAnlässlich ihres 90jährigen Bestehens im Jahre 1987 stiftetet die damalige Stadtsparkasse Kaarst-Büttgen mit ihrem Sparkassendirektor Peter Kirchhartz die von dem Künstler Hon Sang Tong gemeinsam mit dem Bildhauer Georg Ahrend geschaffene Brunnenlandschaft vor dem Rathaus in Büttgen. Ahrend beschrieb den Brunnen in seiner Rede bei der Übergabe an die Bevölkerung am 5. September 1987 folgendermaßen: „Wir haben einen Übergang geschaffen zwischen Rathausplatz, Kirchplatz und Eingangsbereich zum Rathaus. Diese Situation der drei Ebenen wollten wir betonen und schmücken. Jeder, der diesen Platz begeht, soll angezogen werden zum Sehen und eventuell zum Verweilen. Wir wollten diesen Platz verschönern und durch Vielfalt und Reichhaltigkeit zu einem anderen Erlebnis werden lassen.“

Für die Stadt Kaarst nahm die Schenkung der damalige Bürgermeister Heinz Klever entgegen.

25 Jahre später sprudelt die Brunnenlandschaft nicht mehr und die Stadt Kaarst sieht sich nicht in der Lage, die Sanierung aus städtischen Mitteln vorzunehmen. Die Kosten für die vollständige Sanierung wurden von der Stadt Kaarst mit etwa 80.000 € ermittelt.

Aus diesem Grunde bildete sich am 14. Juni 2012 der Förderverein Büttgener Brunnenlandschaft e.V. Die Gründungsversammlung wurde in der heutigen Sparkasse Neuss, Filiale Büttgen, durchgeführt.  Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Johannes Höhner, Egon W. Vossen, Ludger Heintz, Siegfried Hämel, Theo Thissen, Franz-Josef Kallen, Klaus Stevens, Bernd Schiefer, Peter Wellen, Norbert Kallen und Jürgen Steinmetz.

In der Einladung zu der am gleichen Tag durchgeführten Bürgerversammlung heißt es:“ Büttgen ist ein liebens- und lebenswerter Ort in der Stadt Kaarst und im Rhein-Kreis Neuss und hat mit dem Rathausplatz einen beliebten und gut angenommenen Ortsmittelpunkt. Dieser wird vor allem durch eine Brunnenlandschaft geprägt. Aus verschiedenen Diskussionen und der Medienberichterstattung wissen Sie, dass die Brunnenlandschaft einer vollständigen Sanierung bedarf, um sie wieder funktionstüchtig zu machen. Zur vollständigen Sanierung und deren Betreuung gründet sich ein Förderverein, der Sie gerne zu einer Versammlung einlädt, um Sie über Ziele und Maßnahmen zu informieren.“

Dieser Einladung folgten etwa 25 Bürgerinnen und Bürger, mittlerweile umfasst der Förderverein über 50 Mitglieder.  Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unserer Region unterstützen das Anliegen des Fördervereins. Hierzu gehören unter anderem Ansgar Heveling, MdB, Lutz Lienenkämper, MdL, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Bürgermeister Franz-Josef Moormann, stellv. Bürgermeistern Annelie Palmen, Dr. Volker Gärtner (Vorstand der Sparkasse Neuss), Udo Hempel (Bahnradolympiasieger 1972)

Säuberungsaktion der BrunnenlandschaftDer Förderverein ist überparteilich und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Mitglied kann jede natürliche und juristische Person werden, die bereit ist, die Ziele des Vereins zu fördern. Der Jahresbeitrag beträgt 30 €.

Als erste Aktion des neuen Fördervereins wurde eine Säuberungsaktion der Brunnenlandschaft durchgeführt, der sich viele Mitglieder und Bürger anschlossen.

Im Mai 2013 schloss der Förderverein einen Trägerschaftsvertrag mit der Stadt Kaarst, der die Betreuung und Wartung der Brunnenlandschaft regelt.

Im Mai und Juni 2013 wurden die Arbeiten an der Brunnenlandschaft mit Büttgener Unternehmen durchgeführt.

Am 13. Juni 2013 wurde die Brunnenlandschaft mit einem Brunnenfest offiziell wieder in Betrieb genommen. Trotz Dauerregens zählte das Brunnenfest 800 Gäste, die sich mit einem Konzert der Musikgruppe „Räuber“ unterhielten ließen.

Am 6. Juni 2014 folgte eine Neuauflage des Brunnenfestes mit einem erneuten Konzert der Räuber. Bei strahlendem Wetter sorgten über 2.000 Gäste für beste Stimmung.

Am 3. Juni 2014 folgt nun die dritte Auflage des Brunnenfestes. Diesmal haben wir die Kölner Mickey Brühl Band verpflichtet.

Wir bedanken uns neben der Unterstützung unserer Mitglieder bei folgenden Firmen und Organisationen, die mit Spenden die Finanzierung unterstützen:
Sparkasse Neuss
Kreiswerke Grevenbroich
Technologiezentrum Glehn GmbH
RWE Deutschland AG

Folgende Büttgener Firmen haben die Arbeiten kompetent und engagiert ausgeführt:
Gebäudereiniger-Fachbetrieb Jean Bou Sanayeh
Hausmeisterservice Björn Adler
Fliesenbetrieb Marko Frommen
Zimmerei Johannes Schmitz
Brunnenbau Lenders

Auch Ihnen gilt unser besonderer Dank.

Zum Anfang